Download 30 Minuten fur effektives Delegieren. 2. Auflage by Hans-Jurgen Kratz PDF

By Hans-Jurgen Kratz

ISBN-10: 3897495775

ISBN-13: 9783897495777

Show description

Read or Download 30 Minuten fur effektives Delegieren. 2. Auflage PDF

Best german books

Inventor 2009: Grundlagen und Methodik in zahlreichen Konstruktionsbeispielen

Dieses Lehrbuch richtet sich in erster Linie an Studierende technischer Fachrichtungen. Die Inhalte eignen sich hervorragend als unterrichtsbegleitende Lektüre und als professionelle Übung für eine optimale Prüfungsvorbereitung. Die zweite Auflage ist auf foundation von model 2009 komplett überarbeitet und um die wesentlichen neuen Funktionen und Themen dieser model erweitert.

Hedgefonds fur Einsteiger (German Edition)

Tats? chliche Performancedaten widerlegen zunehmend die Meinung, dass Hedgefonds gef? hrliche, exotische oder spekulative, hoch riskante und nur f? r die Elite geeignete Investments sind. Um Vorteile und Risiken der Hedgefonds richtig einsch? tzen zu okay? nnen, m? ssen diese im Kontext der Finanzwelt betrachtet werden.

Extra resources for 30 Minuten fur effektives Delegieren. 2. Auflage

Sample text

Für eine Schnellanalyse zum Festlegen von Prioritäten bietet sich die Eisenhower-Methode an. Nach dem Eisenhower`schen Entscheidungsraster dulden wichtige und gleichzeitig dringende Aufgaben keinen Aufschub und werden von Ihnen sofort und persönlich erledigt. Wichtige, aber weniger eilige Aufgaben bearbeiten Sie später. Sie legen einen Bearbeitungstermin fest, den Sie mit Hilfe Ihres manuellen oder elektronischen Terminkalenders einhalten. Dringende, jedoch weniger wichtige Aufgaben sind stets delegierbar.

Welche Zwischentermine sind einzuhalten? – Wann bin ich über Fortschritte zu informieren? – Auf welchen Wegen will der Mitarbeiter die vereinbarten Ziele erreichen? B. ) erfolgen? – Sieht der Mitarbeiter bei sich fachliche Defizite, die zunächst auszugleichen sind? – Erscheinen dem Mitarbeiter die vorgesehenen Kompetenzen ausreichend? – Benötigt der Mitarbeiter besondere Unterstützung durch mich oder Dritte? B. zusätzliches Personal, vergrößertes Budget)? – Besitzt der Mitarbeiter genügend Informationen?

B) Sorgen Sie dafür, dass der Mitarbeiter das erforderliche Know-how erwirbt Erkennen Sie fachliche Defizite beim Mitarbeiter, beschäftigen Sie sich mit den Fragen: – Welche zusätzlichen Fertigkeiten und Kenntnisse benötigt der Mitarbeiter? – Bis wann müssen die Defizite ausgeglichen sein? – Wer soll die Unterweisung durchführen? – Betriebsinterne/betriebsexterne Schulung/Training, E-Learning? c) Versorgen Sie den Mitarbeiter mit Informationen Geben und verschaffen Sie dem Mitarbeiter Zugang zu allen notwendigen Informationen, damit er schnell und ohne Risiko entscheiden kann.

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 24 votes